Stedemer Kerwe 2017

Die Musikkapelle Waldstetten veranstaltete über das Wochenende 04.-05.11.2017 ihre traditionelle “Stedemer Kerwe” und bot unter dem Motto „ Bayrischer Abend“ einen stimmungsvollen Tanzabend mit vielseitiger Blasmusik in Dirndl und Lederhosen. Im Mittelpunkt der abwechslungsreichen Klänge stand gegen Mitternacht der “Hebstangentanz” der Musikanten. In diesem Rahmen eröffnete die FG “Stedemer Beesche” ihre 48. Fastnachtskampagne unter der Mitwirkung des kompletten Hofstaates, des neuen Prinzenpaares und der Präsidentin Tina Sieber.

In der herbstlich geschmückten Turnhalle boten die Musikanten unter der Leitung des Dirigenten Wolfgang Wörner abwechslungsreiche Unterhaltungs- und Tanzmusik am laufenden Band und sorgten für hervorragende Stimmung im Saal. Als Gesangssolisten kamen Dirigent Wolfgang Wörner, Gerhard Krauskopf, Daniela Heffner, Anneke Hanke, Anna und Milena Michel zum Einsatz und heizten gemeinsam mit der Kapelle dem Publikum kräftig ein.

Gegen Mitternacht ging es im wahrsten Sinne des Wortes um die “Wurst”, die in variationsreichen Formen und Geschmäckern an einer langen Hebstange zu gewinnen war. Die Tanzfläche war von Beginn an sehr gut gefüllt, auch als die Musikkapelle zur ersten Tanzrunde des traditionellen “Hebstangentanzes” aufspielte. Im spannungsvollen Finale “ertanzten” sich Barbara Nirenberg und Markus Chu die begehrte Hebstange mit hohem “Vesperwert”. Noch lange vergnügten sich die Gäste an den unermüdlichen Klängen der Musikkapelle und feierten bis in die frühen Morgenstunden bei Blasmusik und Tanz.

Am Sonntag lud die Musikkapelle Waldstetten zum herbstlichen Mittagstisch ein und tischten Spezialitäten wie Rindfleisch mit Meerrettich und Wildgulasch auf. Bei Kaffee und Kuchen konnte man den Tag über verweilen und den Abend beim Vesper gemütlich ausklingen lassen.



[Zurück zu den Stories]